Fahrgelderstattung

Anträge auf Fahrgelderstattung richten Sie bitte an Ihr Reisebüro, bei dem Sie Ihre Passage bezahlt haben (bis spätestens 2 Monate nach Beendigung der Reise bzw. nach Stornierung).

Rücknahme und Erstattung sind nur möglich, wenn die Reise rechtzeitig storniert wurde bzw. der Rücktritt durch schriftliche Bestätigung vom Hafenbüro nachgewiesen wird.Sollten weniger Personen reisen als im Fahrschein angegeben, muss dies durch schriftliche Bestätigung vom Hafen nachgewiesen werden. Auf dieser Bestätigung müssen alle nicht in Anspruch genommenen Leistungen (auch Mahlzeiten) zur nachträglichen Erstattung aufgeführt sein.

Bei der Fahrgelderstattung wird eine Bearbeitungsentgelt von 20,- EURO berechnet. Für verlorene Fahrkarten wird nicht gehaftet.


Reise buchen

Reise buchen