Allgemeine Informationen

Lage

Tallinn liegt im Nord-Osten des Ostseegebietes, etwa auf dem gleichen Breitengrad wie Stockholm, nur zweieinhalb Fährstunden (80 Km) südlich von Helsinki.

Klima

Charakteristisch für das Klima in Tallinn ist ein recht kalter Winter, ein kühler Frühling mit wenig Niederschlag, ein mäßig warmer Sommer und ein langer und regenreicher Herbst. In manchen Jahren können im Sommer aber auch lange Perioden mit Temperaturen um +30° C vorkommen und ein warmer und sonniger Sommer kann den Herbst in Tallinn manchmal bis Mitte Oktober hinauszögern.

Tallinn in Zahlen

  • 392.331 Einwohner (Stand 31.05.2012)
  • 52,5 % Esten
  • 38,5 % Russen
  • 3,7 % Ukrainer
  • 5,3 % Andere (Finnen, Letten, Littauer, Polen, Deutsche)
  • Offizielle Landessprache ist estnisch, englisch wird verbreitet gesprochen, seltener deutsch
  • Stadtfläche 159 Km² (Estland 45.227 Km²)

Einreise

Seit dem 21. Dezember 2007 gehört Estland zu dem Schengen Abkommen.
Für Staatsgehörige von EU- und EEA-Mitgliedsstaaten gibt es keine Einreisebeschränkungen nach Estland. Als Reisedokument für die Einreise benötigen Sie den nationalen Personalausweis oder einen Reisepaß.

Währung / Geldwechsel

Landeswährung ist der Euro, in den meisten größeren Hotels, Geschäften und Restaurants können Sie mit den gängigen Kreditkarten bezahlen. Führen Sie stets etwas Bargeld bei sich.

Banken sind in Tallinn zahlreich und mühelos zu finden. Die meisten Banken sind werktags von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet; manche Filialen sind außerdem am Samstagvormittag geöffnet. Geld wechseln können Sie in allen Banken. Wechselstuben finden Sie außerdem in größeren Hotels, am Flughafen, im Hafen, im Bahnhof und in größeren Einkaufszentren.

Quelle: Tallinn City Tourist Office & Convention Bureau, www.tourism.tallinn.ee/ger