Weihnachten in Helsinki

Die Weihnachtszeit in Helsinki beginnt, wenn die Lichter auf der traditionellen Weihnachtsstraße Aleksanterinkatu Ende November erleuchten. In der Zeit vor den Feiertagen strömen die Menschen zu den Weihnachtsmärkten in der ganzen Stadt. Vor allem bei weihnachtlichen Konzerten kommt Festtagsstimmung auf. Die Weihnachtszeit endet mit der spektakulären Silvesterfeier auf dem Senatsplatz.


Lucia Parade, Senat Square
Der St. Lucia-Tag wird von der schwedischen Minderheit Finnlands gefeiert, aber die Prozession der neugekrönten Lucia von der Lutherischen Kathedrale – samt Pferdekutsche, Elfen und Weihnachtsmann – ist ein Spektakel für die ganze Bevölkerung. Das Fest findet am 13. Dezember statt, dem St. Lucia-Tag.

Aleksanterinkatu
Die Aleksanterinkatu ist eine von Helsinkis bekanntesten Einkaufsstraßen und übt eine magische Anziehungskraft aus.

St. Thomas Weihnachtsmarkt
Der St Thomas Markt wird in den Wochen vor Weihnachten mitten im Herzen der Stadt aufgebaut. Er besteht aus über 120 Ständen, an denen Kunsthandwerk, Laternen, Weihnachtsdekorationen, Leckereien und Getränke verkauft werden und ist ein großartiger, fröhlicher Ort für den Weihnachtseinkauf.