Tampere

Tampere ist die größte Stadt im nördlichen finnischen Binnenland. Die Stadt hat eine lange Geschichte der Industrie und eine Menge an Besuchern zu bieten. Tampere liegt zwischen zwei Seen, Näsijärvi und Pyhäjärvi entfernt. Wasser aus Näsijärvi läuft über die Tammerkoski Stromschnellen zu Pyhäjärvi. Zusammen Tammerkoski werden Sie roten Backsteinbauten, alten Stoff Gebäude aus dem goldenen Zeitalter der Industrie finden. Aus historischer Sicht ist die Stadt der erste und größte Industriestadt in Finnland und daher auch als Manchester von Finnland genannt.

Die beliebteste Attraktion für Familien mit Kindern ist der Vergnügungspark Särkänniemi. Vom Aussichtsturm Näsineula finden Sie schöne Landschaft über die ganze Stadt.

Eines der Museen der Stadt ist das Tampere Art Museum, das das Modell des Mumin Haus zeigt, sowie Skizzen und Manuskripten.


Reise buchen