Weihnachten in Stockholm

Schlendern Sie durch die schmalen Gässchen der Altstadt (Gamla stan) – der Schnee knirscht unter Ihren Füßen und Sie fühlen Sie wie in einer Szene aus Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“, die Kirchenglocken läuten und die Straßen und Gassen öffnen sich zu Plätzen, auf denen jahrhundertealte Weihnachtsmärkte abgehalten werden.

Keinesfalls versäumen

Old Town

Schlendern Sie durch die schmalen Gässchen der Altstadt (Gamla stan) – der Schnee knirscht unter Ihren Füßen und Sie fühlen Sie wie in einer Szene aus Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“, die Kirchenglocken läuten und die Straßen und Gassen öffnen sich zu Plätzen, auf denen jahrhundertealte Weihnachtsmärkte abgehalten werden. Der Duft von gerösteten Mandeln, Ingwerkeksen und Glühwein erfüllt die Luft und die Marktstände bieten traditionellen, handgemachten Weihnachtsschmuck, handgefertigtes Spielzeug und Spezialitäten aus der Region an. Das ist Weihnachtsshopping á la Stockholm.

Skansen

Besuchen Sie den traditionellen Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Skansen und versuchen Sie sich im Kerzen ziehen und Brot backen oder sehen Sie den Kunsthandwerkern bei der Arbeit zu. Wenn Ihnen der Sinn eher nach einem Markt mit königlichem Touch steht, besuchen Sie die Altstadt (Gamla Stan), in deren Mitte sich das Königliche Schloss (Kungliga Slottet) erhebt.

Mehr zu sehen

Eine Shoppingrunde auf dem Stureplan, schon allein wegen des Glamours und der Weihnachtsdekorationen. Apropos weihnachtliche Dekorationen – sehen Sie sich unbedingt die Schaufenster von Stockholms mondänsten Kaufhaus NK (Nordiska Kompaniet) in der Hamngatan an. Wenn Sie um den 13. Dezember in Stockholm sind, besuchen Sie eines der Lucia-Konzerte, die in zahlreichen Kirchen stattfinden. Machen Sie Pause auf dem Weihnachtsmarkt im Kungsträdgården im Herzen der City. Gehen Sie auf die Schlittschuhbahn. Kaufen Sie sich ein Glas würzigen glögg (Glühwein), in den Sie Ihre pepparkakor (Ingwerkekse) eintauchen. Eine weitere Weihnachtstradition ist der Verzehr der so genannten lussekatter, einem Hefegebäck mit Safran, vorzugsweise zur fika (einer in Schweden fast schon religiösen Aktivität, die bei Normalsterblichen als Kaffeepause bekannt ist).

Lucia festival

For a truly enchanting experience plan to visit on, or the week before December 13th, when the 400-year old tradition of the ‘queen of light’, St. Lucia, is celebrated with church concerts and processions. On St. Lucia’s day you will see thousands of young girls emerge from the darkness of a Swedish winters day and gently silence the crowds with a procession of light.

Dressed as Lucia’s maidens, in flowing white gowns, each girl holds a candle and wears a wreath of glowing candles in her hair. Witness the charm of the children solemnly proceeding through cities, towns and churches, giving out saffron buns and singing Lucia’s beautiful melodies, dressed as gingerbread men, elves. Just magic.