suchen
suchen

Keine gefährlichen Bodenfarben

Anstatt umweltschädlicher Farben auf Zinnbasis für die Schiffsböden zu verwenden, werden die Schiffsrümpfe mehrmals im Jahr von Tauchern abgebürstet.

Das Tauchunternehmen DG Diving Group Viking Line verwendet eine patentierte, umweltverträgliche Bürstmethode, die es selbst entwickelt hat. Bei dieser Methode werden alle beim Bürsten vom Schiffsboden gelösten Aufwüchse in einem separaten Behälter gesammelt, der dann zur weiteren Behandlung an Land gebracht wird. Die Abfälle werden zum Teil zur Herstellung von Biogas verwendet.


Schutz der Ostsee

Viking Line trägt aktiv zum Schutz der Ostsee bei, indem sie Umweltorganisationen, die in diesem Gebiet tätig sind, auf verschiedene Weise unterstützt.