suchen
suchen

Viking Grace

Die Viking Grace repräsentiert eine neue Generation von Schiffen, die sich durch modernes Design und Konzepte, erstklassige Dienstleistungen und konsequentes Umweltbewusstsein auszeichnen.

Umweltfreundlicher Kraftstoff

Die Viking Grace ist das erste Passagierschiff seiner Größe, das mit völlig schwefelfreiem Flüssigerdgas (LNG) betrieben wird.

Im Vergleich zu den heutigen Kraftstoffen werden die Stickstoff- und Feinstaubemissionen um 85% und die Treibhausgase um 15% reduziert. Flüssiggas erfüllt alle Emissionsanforderungen der IMO, die jetzt gelten oder in naher Zukunft in Kraft treten werden.

Die überschüssige Wärme der Motoren wird genutzt, wenn das Schiff im Hafen liegt, und die Flüssiggas-Kühlung wird zur Klimatisierung verwendet.

Anpassung an die Umwelt

Der Rumpf des Schiffes wurde hinsichtlich der Hydrodynamik optimiert, um den Wellengang zu minimieren, was in den Inselgruppen besonders wichtig ist. Die Viking Grace stellt auch hohe Anforderungen an die Beseitigung von Außengeräuschen und ist eines der leisesten Schiffe der Welt.

Neues Energie-Recycling-System

Die Viking Grace ist das erste Schiff mit dem vom schwedischen Innovationsunternehmen Climeon entwickelten Energie-Recycling-System Ocean Marine.

Das System wandelt die Abwärme der Motoren in 700.000 kWh sauberen und schadstofffreien Strom pro Jahr um. Der Strom wird hauptsächlich auf den Kabinendecks verwendet, zum Beispiel für die Beleuchtung.


Umwelt

Beim Entwurf der Viking Grace wurde das Ziel verfolgt, die bestmöglichen Umweltschutzlösungen zu finden. Die Viking Grace ist das erste große Passagierschiff der Welt, das mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben wird.

LNG — Flüssigerdgas

LNG (Flüssigerdgas) ist Erdgas, das auf minus 162 Grad Celsius (minus 260 Grad Fahrenheit) heruntergekühlt wurde. Dadurch wird es vom gasförmigen in den flüssigen Zustand überführt und schrumpft um das 600-fache seines Volumens.