Family car

Autoreisen in Schweden

Wenn Sie mit dem Auto in Schweden unterwegs sind, haben wir folgend noch einige Informationen für Sie aufgeführt.

Informationen des Schwedischen Zentralamts für Transport: Die schwedischen Staugebühren

Seit dem 01.01.2015 wurden in Stockholm Staugebühren eingeführt, um in der Stockholmer Innenstadtden den Verkehrsfluss zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Wenn Sie eine Kontrollstation passieren, wird dies registriert, und der Fahrzeughalter erhält im darauffolgenden Monat eine Rechnung an seine Meldeadresse. Sie müssen also nicht anhalten und vor Ort bezahlen, sondern fahren einfach an den Kontrollstationen vorbei.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://transportstyrelsen.se


Reise buchen

Reise buchen