suchen
suchen

Marketing-Datenschutzrichtlinien

1. Allgemein

1.1. Diese Marketing-Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt, wie Viking Line Abp, Reg.-Nr. 0144983-8, Box 166, AX-22101 Mariehamn, Åland-Inseln, Finnland, E-Mail: privacy@vikingline.com („Viking Line“ oder „wir“) in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verwendet, übermittelt und speichert.

1.2. Die Datenschutzrichtlinie gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Viking Line Ihnen Dienstleistungen und Produkte in Verbindung mit Buchungen und Reisen anbietet.

1.3. Sie können sich immer sicher fühlen, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen. In dieser Datenschutzrichtlinie zeigen wir Ihnen, wie wir sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet werden.

2. Wann erheben wir personenbezogene Daten?

2.1. Viking Line sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie eine Buchung oder einen Kauf auf der Website von Viking Line, in der App von Viking Line oder durch eine andere Kontaktaufnahme mit Viking Line tätigen. Die Daten, die bei Ihren Buchungen und Käufen erhoben werden, sind erforderlich, damit Sie Verträge mit Viking Line abschließen können und damit Viking Line Ihnen Dienstleistungen und Angebote unterbreiten kann.

3. Welche Daten warden von uns verarbeitet?

3.1. Kunden von Viking Line

Wenn Sie als Kunde Einkäufe und Buchungen tätigen, sammelt und verarbeitet Viking Line die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

  • Personendaten, wie Ihr Name, Geburtsdatum und Geschlecht;
  • Kontaktinformationen, wie Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
  • Angaben zur Staatsangehörigkeit, wie Land des Wohnsitzes und Nationalität;
  • Zahlungsinformationen;
  • Kundennummer;
  • Reiseinformationen und zugehörige Dokumente wie Informationen über Buchungen und Reisen;
  • IP-Adresse oder andere Informationen über Ihre Nutzung der Website oder App von Viking Line. Die Speicherung von Cookies und der durch Cookies gesammelten Daten unterliegt der Cookie-Richtlinie von Viking Line;
  • Andere Informationen, die Sie selbst im Zusammenhang mit der Buchung zur Verfügung stellen können, wie z.B. das Kennzeichen Ihres Autos und Informationen über Behinderungen.

4. Warum verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

4.1. Kunden von Viking Line

  • Viking Line verarbeitet Ihre persönlichen Daten hauptsächlich, um:
  • Unsere Verpflichtungen gegenüber Kunden zu erfüllen, wie z.B. Reisebuchungen und Rechnungsstellung;
  • einen allgemeinen Kundenservice zu ermöglichen, wie z.B. die Beantwortung von Fragen und die Korrektur falscher Informationen;
  • Informationen und Marketingnachrichten über Produkte und Dienstleistungen von Viking Line oder ausgewählten Partnern per Post, E-Mail, SMS, über eine App oder soziale Medien zu übermitteln;
  • Versenden von Informationen über Reisen, wie z.B. Informationen über Verkehrsstörungen oder Verspätungen, per Post, über eine App oder auf anderem Wege;
  • Versenden von Newslettern;
  • Erfüllen von Sicherheitsanforderungen und anderen gesetzlichen Anforderungen.

Die Informationen können auch als Grundlage für Markt- und Kundenanalysen, Marktforschung, Statistiken, Geschäftsüberwachung, Entwicklung von buchungs- und einkaufsbezogenen Geschäften und Methoden verwendet werden.

5. Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

5.1. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Viking Line basiert auf den in diesem Abschnitt beschriebenen Rechtsgründen.

5.2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um unseren Vertrag mit Ihnen als Kunden zu erfüllen, zum Beispiel um Buchungen und Einkäufe zu tätigen. Darüber hinaus senden wir Ihnen auf dieser Grundlage ggf. wichtige Informationen über Verkehrsstörungen und Verspätungen vor Ihrer Reise.

5.3. Ein Teil der Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf unseren so genannten berechtigten Interessen, wenn eine relevante und angemessene Beziehung zwischen Ihnen und Viking Line besteht, die auf Ihrem Kauf einer Dienstleistung beruht. Die berechtigten Interessen von Viking Line können sich z.B. auf die Zusendung von Angeboten und Marketing im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen sowie auf eine begrenzte Kundensegmentierung beziehen, die z.B. auf dem Gesamtkaufbetrag basiert. Viking Line verarbeitet keine sensiblen persönlichen Daten auf der Grundlage legitimer Interessen.

5.4. In einigen Fällen ist Viking Line gesetzlich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. Dies gilt zum Beispiel für die Erstellung und Pflege einer Passagierliste.

6. Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

6.1. Ihre persönlichen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie erhoben wurden. Viking Line kann die Daten länger aufbewahren, wenn dies notwendig ist, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen oder um die rechtlichen Interessen von Viking Line zu schützen, zum Beispiel wenn es ein laufendes Gerichtsverfahren gibt.

6.2. Viking Line speichert Ihre persönlichen Kundendaten nicht länger als fünf (5) Jahre nach Ihrer Buchung für eine Reise oder nach Ihrer letzten anderen Buchung oder Ihrem letzten Kauf. Nach dem oben genannten Zeitraum wird Viking Line Ihre Kontaktdaten (Name und Kontaktinformationen) nur für Marketingzwecke aufbewahren. Sie haben das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke gemäß Abschnitt 10 zu untersagen.

7. Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

7.1. Viking Line kann Ihre Daten an Dritte weitergeben, z. B. an die Unternehmen der Viking Line Gruppe. Viking Line kann Ihre Daten auch an Geschäftspartner von Viking Line weitergeben, z.B. an Reisebüros, die Pauschalreisen organisieren, sowie an Anbieter von Kommunikations- und Kartendiensten. Viking Line kann Ihre Daten auch an Unternehmen weitergeben, die Adressaktualisierungsdienste anbieten, um sicherzustellen, dass wir über die richtigen Adressdaten verfügen.

7.2. Dritte, an die Viking Line Ihre Daten weitergibt oder die anderweitig Zugang zu Ihren Kundendaten erhalten und die Daten im Auftrag von Viking Line verarbeiten, dürfen die Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Der Empfänger darf die Daten nur verwenden, um die von Viking Line oder den Partnern von Viking Line angebotenen Dienstleistungen und Produkte zu verkaufen oder zu vermarkten, um Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Vertrag zwischen Viking Line und Ihnen als Kunden zu erbringen. Wenn Ihre Daten an Dritte für deren eigene Zwecke weitergegeben werden (z.B. an Transport- und Unterkunftsdienstleister im Zusammenhang mit Pauschalreisen), unterliegt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Dritten den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Dritten. Viking Line ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Dritten.

7.3. Viking Line kann Ihre Daten an einen Organisator einer Charterkreuzfahrt an Bord eines der Schiffe von Viking Line weitergeben (der "Charterkunde" von Viking Line). Viking Line kann Daten wie Ihren Namen, Ihre Wohnadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und/oder Ihr Geburtsdatum weitergeben, und zwar zusätzlich zu den Daten über die Charterreise, an der Sie teilgenommen haben. Viking Line kann diese Daten auf der Grundlage ihrer berechtigten Interessen weitergeben, um ihren Charterkunden Informationen darüber zu geben, welche Personen an einer von einem Charterkunden organisierten Charterreise teilgenommen haben.

Wenn Daten zu den genannten Zwecken an einen Charterkunden weitergegeben werden, unterliegt die Verarbeitung personenbezogener Daten den Datenschutzbestimmungen des Charterkunden. Viking Line ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Charterkunden.

7.4. Viking Line kann Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn dies erforderlich ist, um geltende gesetzliche oder behördliche Auflagen zu erfüllen, um die rechtlichen Interessen von Viking Line zu schützen oder um Betrug und andere Sicherheits- oder technische Probleme aufzudecken oder zu verhindern.

7.5. Viking Line kann Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU/des EWR übermitteln, wenn einer der Reisevermittler oder Partner von Viking Line, die z.B. Pauschalreisen organisieren, in einem solchen Land ansässig ist. Wenn Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der EU/des EWR übermittelt werden, stellt Viking Line sicher, dass die Übermittlung den Anforderungen der Datenschutzbestimmungen entspricht.

8. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

8.1. Viking Line hat das Recht, die Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, wenn sich die Verarbeitung der Daten ändert. Viking Line wird Sie in angemessener Weise über alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie informieren.

9. Schutz Ihrer persönlichen Daten

9.1. Sie können sich immer sicher fühlen, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen. Viking Line hat die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Veränderung und Löschung zu schützen.

10. Ihre Rechte

10.1. Viking Line ist dafür verantwortlich, dass Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht verarbeitet werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen, d.h. in Finnland beim Datenschutz-Ombudsmann.

10.2. Viking Line berichtigt, löscht oder ergänzt auf Ihren Wunsch oder von sich aus Daten, die sich als unrichtig, unvollständig oder irreführend erweisen, oder ändert die Daten so, dass Sie nicht mehr identifizierbar sind.

10.3. Wenn Sie nicht möchten, dass Viking Line Ihre persönlichen Daten zu Marketingzwecken verarbeitet, können Sie dies Viking Line jederzeit schriftlich mitteilen. Sobald Viking Line Ihre Mitteilung erhalten hat, wird Viking Line die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke einstellen. Viking Line verarbeitet keine personenbezogenen Daten, um gezielte Marketingnachrichten an Kinder unter 16 Jahren zu senden.

10.4. Sie haben das Recht, einen Auszug aus dem Register von Viking Line anzufordern, indem Sie einen schriftlichen Antrag einreichen. Der Auszug gibt Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind, welche Zwecke die Datenverarbeitung hat und an wen die Daten weitergegeben wurden oder werden, woher die Daten stammen, wenn sie nicht von Ihnen stammen, wie die automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) abläuft und wie lange die Daten aufbewahrt werden. Zugleich haben Sie das Recht, Informationen über Ihre Rechte als betroffene Person zu erhalten.

10.5. Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen die Übermittlung Ihrer Daten an Sie oder, falls dies technisch möglich ist, an einen anderen Dienstleister zu verlangen. Dieses Recht bezieht sich auf die Daten, die Sie Viking Line zur Verfügung gestellt haben und die verarbeitet wurden, um den Vertrag zwischen Ihnen und Viking Line zu erfüllen.

10.6. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn (i) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden; (ii) Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken des Direktmarketings (einschließlich des Profilings zu Zwecken des Direktmarketings) widersprechen; (iii) die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht und Sie Ihre Einwilligung zurückziehen oder; (iv) Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihre Daten aufbewahren können, wenn dies für Viking Line erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um einen Rechtsanspruch zu begründen, geltend zu machen oder zu verteidigen.

11. Kontaktinformationen

11.1. Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie Ihre in Abschnitt 10 beschriebenen Rechte in Anspruch nehmen möchten. Sie finden unsere Kontaktdaten in Abschnitt 1 oben.