suchen
suchen

Auf der Werft

Ein 222 Meter langes Schiff zu bauen braucht Zeit. Jetzt haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Arbeiten in der Werft von Xiamen Shipbuilding Industry in China von Anfang bis Ende zu verfolgen. Holen Sie sich die neuesten Updates und erfahren Sie so manches nebenbei, z. B. wie viele Liter Farbe benötigt werden, um die Viking Glory im traditionellen Rot-Weiß der Viking Line zu streichen.

Glückwunsch, Viking Glory — Probefahrt bestanden!

23. Juni 2021. Das Schiff ist natürlich wunderschön, wenn es zum ersten Mal übers offene Meer fährt. Nach einer sechstägigen Probefahrt, der ersten von zwei, sind die Systeme an Bord nun auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft.

Heute kehrte Viking Glory nach ihrer ersten Fahrt auf offener See glücklich an ihren Liegeplatz in der Werft zurück. Fast 200 Passagiere waren an Bord, der eigentliche Anlass der Fahrt war die Überprüfung der Funktion aller installierten Systeme nach den strengen Normen und Prüfvorschriften. Unter anderem wurden das Azipod®-Antriebssystem von ABB, die Manövrierfähigkeit des Schiffes und die Notfallausrüstung wie Rettungsboote und Feuermelder überprüft. Wenn alle öffentlichen Bereiche fertiggestellt sind, wird ein zweiter Test auf See stattfinden, bei dem auch Schallpegel und Vibrationen gemessen werden.

”Viking Glory hat sich auf See wirklich gut geschlagen. Es ist eine fantastische Erfahrung, wenn sich bestätigt, dass nach Jahren harter Arbeit alles wie geplant funktioniert. Wir haben jetzt einen wichtigen Meilenstein erreicht und können uns auf eine letzte Probefahrt und die Inbetriebnahme des Schiffes Anfang nächsten Jahres freuen“, sagt Projektleiter Kari Granberg.

Stapellauf Viking Glory

26. Januar 2021. Vom Trockendock zum Kai. Der Neuzugang in unserer Flotte ist nun in seinem Element.

Mit diesem Stapellauf wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Hier ist zu sehen, was geschah, als die Viking Glory das Trockendock verließ, um am Kai anzulegen und zum ersten Mal in Aktion trat. Ein großer Schritt für ein großes Schiff — wir freuen uns, dass es bald in Dienst gestellt werden kann.