Turku Schloss

Turku Castle ist bereits über 700 Jahre alt und eine der wichtigsten Attraktionen von Turku an der Mündung des Aura. In vielen Ausstellungen, Stileinrichtungen und besonderen Anlässen wird die wechselvolle Geschichte und Zeit des Schlosses präsentiert. Eine Verteidigungsbastei, ein majestätisches Gericht, ein Gefängnis, ein Verwaltungszentrum, ein Lagerhaus - die Rolle der Burg hat sich im Laufe der Zeit verändert, aber es ist sicher, dass hier viele dramatische Ereignisse stattgefunden haben.

Preis Vorbestellung online

Gültig bis zum 29. Februar 2020

  • Erwachsener: €10,5
  • Kinder 7–15 Jahre: €4,50
  • Familie (2 Erwachsene + 2-4 Kinder): €25


2020-03-01–2020-05-31 und 2020-08-01–2020-12-29 

  • Erwachsener: €10,5
  • Kinder 7–15 Jahre: €4,50
  • Kinder 0–6 Jahre: €0
  • Senior, schüler: €7

2020-06-01–2020-07-31

  • Erwachsener: €12,5
  • Kinder 7–15 Jahre: €4,50
  • Kinder 0–6 Jahre: €0
  • Senior, schüler: €8

Öffnungszeiten

Besuchen Sie turku.fi/en/turkucastle für Öffnungszeiten.

Adresse

Linnankatu 80, P.O. Box 286, FI-20101 Turku

Jetzt sofort

Eine neue Ausstellung, "Some words about women", ist bis zum 8. März 2020 geöffnet und befasst sich mit bürgerlichen Frauen aus dem 17. Jahrhundert in Turku. Die Ausstellung erzählt auch über die gemeinsame Geschichte Schwedens und Finnlands und über die Zeit, als Turku eine der wichtigsten und größten Städte Schwedens war

Dauerausstellungen

Hauptschloss

Das Hauptschloss ist ein bauhistorisches Denkmal für das Leben im Mittelalter und in der Renaissance. Hier sind: 

  • Das älteste Zimmer des Schlosses
  • Perlen aus den kulturgeschichtlichen Sammlungen des Museums
  • eine Ausstellung mit Miniaturen über der Bauphase des Schlosses
  • Renaissanceboden aus der Zeit von Duke Johans, mit Tapeten und Gemälden aus den Sammlungen des Museums
  • Schlosskirche
  • Der Alen der Brücke
  • Ausstellungsräume für befristete Ausstellungen

Bailey

  • Hauptausstellung über die Geschichte des Schlosses vom 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Ausstellung beleuchtet das Leben im Schloss, seinen Alltag und die Feierlichkeiten sowohl aus der Perspektive der Menschen als auch der Bediensteten
  • Stilmöbel aus dem 17. bis 18. Jahrhundert. Hier können Sie Gemälde, Möbel, Kostüme und andere Textilien aus den Sammlungen des Museums sehen.
  • Gefängnisse im runden Turm
  • Erik XIVs Gefängnis
  • Münz- und Medaillenschrank
  • Kinderschloss (Riddarsalen, Werkstatt, Miniatyrhovet und Tomtegubbens Taxkammare)

Buchung

Während Ihrer online Buchung können Sie optional unter der Rubrik "Reiseziele" alle Angebote hinzubuchen.